Willkommenskreis Diez Hilfe für Flüchtlinge in Diez und Umgebung

Oktober 6, 2022

Interkulturelle Woche: Eröffnung und weitere Aktionen

Filed under: Uncategorized — Christiane Beule @ 10:32

Diese Jahr wurde die „Interkullturelle Woche (IKW)“ von vielen Beteiligten getragen. Der Kreml, Haus der Familie, Diakonie, Diezer Kirchen und wir hatten ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Die Eröffnung war auf dem Diezer Marktplatzt  mit einem Trommelakt von Mathias Schachl und Team. Vorher begrüßte der Vorsitzende des Beirates für Migration und Integration Jeorjios Bayer die Gäste. Auch der VG Bürgermeister, sowie der Vertreter der VG Aar/ Einrich sprachen ein paar nette Worte und bedankten sich für das Engagement.

Wir hatten uns zu dem Thema: „Schubladen (auf)denken “ eine Schubladen Skulptur gebaut, die von den Kindern angemalt wurde. Nett auch, auf was für Ideen die Kinder kommen. Sie bemalten eine Schublade mit den religiösen Symbolen ( Halbmond, Kreuz und Stern) und sagten, dass wir zusammenwachsen müssen. Und in Gesprächen stellten wir fest, dass Kinder keine Vorurteile haben, jedenfals kein Verständnis für unsere Vorurteile.

Dieses Schubladen mobil war dann auch Bestandteil des Ökumenischen Gottesdienstes in der Kath. Herz Jesu Kirche. In vielen Geschichten wurden Vorurteile in verschiedenen Varianten dargestellt. Kerstin erzählte eine Geschichte, die anders ausging, als man zu Beginn dachte. Und einige Teilnehmer berichteten von Erlebnissen mit Vorurteilen, die sie selber erfahren hatten. Abgerundet wurde der Gottesdienst mit schönen Liedern.

Dann ging es weiter in der Diezer Bücherei mit einem „Erzählcafe“ für Frauen, einem Internationalen Kuchenbuffett im Haus der Familie( Katzenelnbogen).

Am Mittwoch wurde in der Wilhelmstr. 40 eine Kunstausstellung:“ Stimme im Exil 22!“eröffnet, die ehemals Geflüchtete gestaltet haben. Sehr sehenswert! Sie Ausstellung war bis zum 3.10. zu besichtigen.

Im Haus der Familie war noch eine Internationales Frühstück angeboten und in Hahnstätten ein „interkultureller Projekttag“.

Der Abschluss war im Kreml ( Zollhaus) mit einem Kinofilm: „Die andere Seite der Hoffnung“. Und anschließendem Gespräch.

Leider konnte ich die Veranstaltungen nicht alle mitmachen, aber ich denke das Interessierte aus den umliegenden Orten ( Katzenelnbogen Hahnstätten) hier ihre Veranstaltungen besuchen konnten, ohne immer nach Diez fahren zu müssen.

 

Keine Kommentare »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Leave a comment

Powered by WordPress